Wichtige Infos für unsere Reise

Reisedauer:

  • 29.10. – 04.11.2023

Umfang der Reise:

  • An- und Abreise mit modernen Fernreisebussen
  • 4 Übernachtungen/Frühstück in Rom in Mehrbettzimmern
  • Hotels im Innenstadtbereich
  • Citytax für vatikanische Gästehäuser und Hotels
  • Wochenticket für den ÖPNV in Rom
  • Teilnehmerorganisation vom Ferienwerk Köln
  • Papstgottesdienst
  • Gottesdienst mit anschließender Pasta-Party des Dekanat Allgäu-Oberschwaben

Reiseanbieter:
Die Dekanatsminstrant*innenwallfahrt wird in Kooperation mit dem Ferienwerk Köln durchgeführt. Das Ferienwerk Köln hat langjährige Erfahrungen mit Jugendreisen nach Rom und verfügt über ein sehr gutes Netzwerk vor Ort. Das gesamte Anmeldeprocedere und das Rechnungswesen wird über das Ferienwerk Köln abgewickelt.

Für Rückfragen stehen Marie Therese Bühler und Georg Wößner als Ansprechpersonen im Jugendreferat zur Verfügung.

Alter:
Für alle Ministrant*innen ab 14 Jahren

Kosten:
Die 7tägige Wallfahrt kostet 619€ im Mehrbettzimmer

Zuschüsse:
Es können folgende Zuschüsse beantragt werden:

Infotreffen:

  • 17.01.2023 um 19:00 Uhr Infotreffen im Gemeindezentrum St. Ulrich, Wangen im Allgäu für alle Gruppenleiter*innen aus dem Bereich Allgäu
    Inhalt: Vertiefte Infos für Gruppenleitungen, Anmeldeprocedere, Platz für Erfahrungen und eure Fragen.
     
  • 25.01.2023 um 19:00 Uhr Infotreffen im Gemeindehaus Heilig Kreuz in Ravensburg (Bischof-Ketteler-Straße 2) für alle Gruppenleiter*innen aus dem Bereich Oberschwaben 
    Inhalt: Vertiefte Infos für Gruppenleitungen, Anmeldeprocedere, Platz für Erfahrungen und eure Fragen.

Anmeldephase:
Diese wird vermutlich Mitte Januar starten und dann bis Ende April laufen. Die Anmeldung erfolgt über eine Internetplattform des Ferienwerk Köln und vereinfacht das Procedere für uns alle. Die gesonderte Anleitung dafür folgt noch.